04445-961491  Resonalogic | Hauptstraße 33 | 49429 Visbek
Sie sind hier: Startseite » Einführung » Anwendung

Anwendung

Wer kann mit der Stoffwechselkur arbeiten?

Die Resonanzmittel sind für Jedermann geeignet, also auch für Kinder und Jugendliche, die Gewichtsprobleme haben.

Wie wird die Stoffwechselkur eingesetzt?

Die Resonanzmittel können nach Gefühl eingesetzt werden. Grundsätzlich wird empfohlen, 5 mal täglich jeweils 2 Sprühstöße unter die Zunge zu applizieren.
Kommen mehrere Mittel zum Einsatz, ist ein täglicher Wechsel zu empfehlen Zusätzlich empfiehlt sich, das Mittel auch auf die Herzregion zu sprühen, um dem Gefühl Ausdruck zu verleihen, das hinter den Speicherungen in der Regel steht.

Der Prozess kann nur dadurch beschleunigt werden, in dem die Sprühfrequenz erhöht wird. Das heißt, nicht mehr, sondern in kürzeren Intervallen zu sprühen.
Darüber hinaus ist es sinnvoll, die Mahlzeiten, mit dem Resonanzmittel einzusprühen, um diese energetisch zu präparieren, bevor diese verzehrt werden.

Was merkt der Anwender?

Das hängt vom Hintergrund des fehlerhaften Stoffwechsels, also vom Kern des Problems, ab. Menschen, die mehr essen, als es augenscheinlich erforderlich ist, tragen in der Regel ein tief verankertes Mangelbewusstsein in sich, das mit Hungern, auch im übertragenen Sinne, im Zusammenhang steht. Hier sind häufig Erinnerungen an Kriegszeiten der Vorfahren wirksam. Die Impulse der Stoffwechselkur 2.0 verwandeln dieses Mangelthema. In der Folge wird weniger gegessen. Der Gewichtsverlust folgt dann in unmittelbarer Form.

Menschen, die in ihrem Leben sehr früh verletzt wurden, kompensieren das in Form eines Panzers, den sie mit sich herumtragen. Zu den Verletzungen zählt nicht nur Gewalt, sondern auch mangelnde Zuwendung. Daraus entwickeln sich im Erwachsenenleben nicht selten Frustesser, als Ausdruck von Entzug und Zurückweisung. Der entstandene "Panzer" verwandelt sich erst dann, wenn die dahinterstehende Verletzung nicht mehr wirksam ist. Dieser Prozess braucht Zeit. Die Ereignisse können nicht mehr rückgängig gemacht werden, aber die Speicherungen daran können verwandelt werden. Die Impulse im Resonanzmittel unterstützen den Anwender dabei. Zu empfehlen ist eine Kombination mit Kinder-Komplex, um den Prozess zu beschleunigen. Ist die Speicherung vollzogen, baut sich der Panzer ab und das Gewicht sinkt.

Menschen, die aus Nachlässigkeit sich selbst gegenüber, ein paar Kilogramm Gewicht zu viel zu tragen, werden sehr schnell in den Lipolyse-Modus (Fettverbrennung) umsteigen und die Fettdepots umwandeln.

Nebeneffekte

Da sich ein optimierter Stoffwechsel auch immer über die Ausscheidung von Schlacken und Giftstoffen manifestiert, kann sich bei Menschen mit Hautproblemen eine Verbesserung des Hautbildes zeigen. Das liegt daran, dass Leber und Nieren ihre Umwandlungs- und Ausscheidungsaufgaben wieder in vollem Umfang übernommen haben, und damit die Haut als Speicher und Ausleitungsorgan entlasten. Das Hautbild wird dadurch wesentlich verbessert.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (s.u)